»

Die Bauabschnitte des Linearen Teils

Ural

Ein weiteres Großprojekt begann für die deutschen Bauleute im Sommer 1984 im Ural bei Gornosawodsk. Über eine Strecke von 800 Kilometern ging es bis nach Tschaikowski (s. Karte). Der Bau von 8 Verdichterstationen war hier vorgesehen

 

Die wichtigsten Daten im Überblick
Schwerpunkt OBL Sosnowo

  • · 6. Juli 1984

1. Besichtigung Trasse und Standort Sosnowo

  • · Oktober 1984

erster Vortrupp, Unterbringung im Hotel Wolna, Büro war in der Aula der Staatsbahn
Beginn Errichtung Wohnlager und Schweißbase

  • · November 1984

Ankochen in der BuD Eingang 1 (später Dispatcher-Raum)

  • · 17. Januar 1985

Beginn Produktion auf der Schweißbase

  • · Januar 1985

Beginn Vorstrecken mit einem Kras-Kran, Ankochen in der RZK

  • · 3. April 1985

Versenken Strang 6 am Feldherrenhügel in Richtung Piz

  • · April 1985

Düker Piz "gefressen"

  • · 5. August 1985

Versenken Düker Piz Trasse Jamburg-Jelez 1

  • · September 1985

provisorische Rote Naht an der Piz zum SU-Bauabschnitt (Sumpfgebiet)

  • · 7. Oktober 1985

Freundschaftsvertrag mit der Musikschule Tschaikowski

  • · 4. Dezember

Beginn Vorstrecken/Schweißen (1. Naht) an der Trasse Jamburg-Jelez 2

  • · Januar 1986

Fertigstellung Molchstation Tschaikowski,
Bau Betonstraße Burenka - Schweißbase Sosnowo

  • · Februar 1986

Hauptdruckprobe Abschnitt Orda - Tschaikowski, einschließlich Molchstation,
Meeting zur Übergabe der Trasse Jamburg-Jelez 1 an den Betreiber an der Molchstation Tschaikowski

  • · Febr.-April 1986

Bau im Sumpf von Sosnowo, ca. 20 km Trasse
im März Meeting am Horizontalbogen mit Übergabe Brief an Honecker

  • · 1.-6. April 1986

Rettung der Technik auf dem Feldherrenhügel

  • · 30. April 1986

Nutzungsbeginn der Mehrzweckhalle

  • · 5. Mai 1986

Aufnahme Produktion nach Schlammperiode

  • · 26. Juni 1986

erster Spatenstich an der Trasse Progress Höhe Verdichter Tschaikowski

  • · August 1986

LT wird Sieger im II. Quartal im internationalen Wettbewerb,
Eröffnung der Gaststätte "Birke"

  • · 13. August 1986

erste Schweißnaht an der Trasse Progress

  • · März 1987

letzter Baum an der Trasse Progress, PK 101

  • · Mai 1987

1000. Kilometer der Trasse Progress

Online
offline0 User

offlineVerein
offlineKerstine VO Ots
offlineHartmutAlt
offlineLothi
offlinethilowsky

online7 Gäste

Mini Chat
Bongo: Hallo findet man hier noch Leute der PVI des UGB Berjo
Perle: Lieber Spule, herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gesundheit und Schaffenskraft wünscht dir dein Trassenverein
Perle: Liebe Babsi, die herzlichsten Glückwünsche und alles Gute zum Geburtstag von deinem Trassenverein!
Archiv

Umfrage
Sollte der Chat nur für registrierte Benutzer zur Verfügung stehen?




Newsletter
Newsletter



Geburtstag
Mike560 hat am 29.05.2017 Geburtstag
 
BurghardMartens hat am 10.06.2017 Geburtstag
 
hajueth1956 hat am 12.06.2017 Geburtstag